Förderprogramme nutzen!

Die Förderlandschaft für Unternehmen reicht von Hilfen bei der Ansiedlung, der Ausgestaltung für Unternehmenskonzepte in der Gründungsphase bis hin zum Betrieb und zur Festigung des wirtschaftlichen Erfolgs.

Besondere Beratungsangebote und Förderprogramme betreffen zudem Maßnahmen der Personalentwicklung und Gestaltung bzw. Einrichtung von Arbeitsplätzen.

Bei Fragen zur

  • Förderung von Aus- und Fortbildung im Betrieb
  • Entwicklung der Selbständigkeit von Existenzgründungswilligen
  • Vernetzung von Unternehmen

wenden Sie sich bitte persönlich an Ihre kommunale Wirtschaftsförderung, die Gesellschaft für Wirtschaftsförderung im Kreis Höxter mbH (GfW).

Erste Informationen finden Sie hier.

Qualifizierungschancengesetz

Seit dem 01. Januar 2019 gibt es das Qualifizierungschancengesetz. Mit dem neuen Gesetz wurde für Beschäftigte ein erweiterter Zugang zur Weiterbildungsförderung unabhängig von Ausbildung, Lebensalter und Betriebsgröße geschaffen. Von dem Qualifizierungschancengesetz profitieren Arbeitgeber und Beschäftigte gleichermaßen.

Eine Förderung der Qualifizierung durch die Agentur für Arbeit Höxter/Warburg oder das Jobcenter Kreis entlastet Sie als Arbeitgeber finanziell und sichert Ihren zukünftigen Fachkräftebedarf. Mit dem Qualifizierungschancengesetz können alle sozialversicherungspflichtigen Beschäftigten gefördert werden.

Überblick zur Förderung

Lassen Sie sich als Arbeitgeber persönlich beraten:

Agentur für Arbeit Höxter
Weserstraße 8 - 10
37671 Höxter
Tel: 0800 4 5555 20 (Arbeitgeber)

Agentur für Arbeit Warburg
Paderborner Tor 99
34414 Warburg

Dienststellen finden

Jobcenter Kreis Höxter
Geschäftsstelle Höxter
Stummrige Str. 56
37671 Höxter
Tel. 0 52 71 / 69 95-0
E-Mail: 

Geschäftsstelle Warburg
Bahnhofstraße 26
34414 Warburg
Tel. 0 56 41 / 74 89 0
E-Mail: 

Internet